Minimarkt Münsterhausen

Nachdem Corona bedingt im Jahr 2021 alle Weihnachtsmärkte bei denen die Unikate von „Stricken für Obdachlose“ verkauft werden sollten abgesagt wurden, musste ein Plan B her. Und so entstand der Minimarkt in der Fahrradhütte von Familie Hager in Münsterhausen in der Steigstr. 34

Der Minimarkt von Stricken für Obdachlose e.V. ist von Mitte September bis Mitte Mai geöffnet, von Mai bis August kann mit Termin eingekauft werden. Unter info@stricken-fuer-obdachlose oder der Telefonnummer 0172-8608218 kann auch außerhalb der Öffnungszeiten gerne ein Termin zum Einkaufen vereinbart werden.

Bei Vorkasse und Übernahme der Versandkosten versenden wir unsere Artikel auch, hierzu kontaktieren Sie uns bitte unter Tel. 0172-8608218. Unser Sortiment finden Sie unter Sortiment-Einzelstücke.

Alexandra Hager und Herta Schreiegg vor dem Minimarkt in Münsterhausen

_________________________________________________

Im Septemer 2023 eröffnete Renate Luijben, eine Mitstrickerin von Anfang an, Renate`s Minimarkt in Krumbach, Hedwig-Lachmann-Weg 26. Dort werden Handarbeiten zu Gunsten von Stricken für Obdachlose e.V. verkauft.

______________________________________________

Die Aktion „Stricken für Obdachlose“ ist auch immer mal wieder in der Kreisheimatstube in Stoffenried zu Gast: